L’ORÉAL DEUTSCHLAND HOLT TRACK INS TEAM

L’Oréal Deutschland baut mit TRACK als CRM Lead Agentur die digitale personalisierte Ansprache seiner Kunden über alle CRM-Kanäle aus.

L’Oréal Deutschland holt TRACK ins Team, nachdem sich die Agentur mit ihrem Pitch gegen die Konkurrenz durchgesetzt hat. Diese Ernennung kommt zu einer Zeit, in der L’Oréal Deutschland seine Maßnahmen neu ausrichtet, um seinen Kunden online individuelle und damit relevante Aktionen und Erlebnisse zu bieten.

TRACK wird die globale Omni-Channel-Kundenvision der L’Oréal Gruppe umsetzen. Dafür wird die Agentur für L’Oréal Deutschland eine Multi-Plattform-CRM-Lösung für alle Bereiche und Marken schaffen. Diese Plattform führt alle Online- und Offline-Daten für das gesamte Markenportfolio von L’Oréal Deutschland zusammen und ermöglicht so einen gezielten Single Customer View. Die Partnerschaft unterstützt L’Oréal Deutschland, die globalen strategischen Ziele der digitalen und personalisierten Kundenansprache zu erreichen und die Kunden an jedem Touchpoint überzeugend und passend anzusprechen.

L’Oréal Deutschland hat dieses zentrale Projekt vorangetrieben, um die Kundenansprache auf eine neue Ebene zu bringen.

Kai Schmidhuber, Corporate Digital Director von L’Oréal Deutschland, erklärt: „Mit der Unterstützung von TRACK wollen wir die individuelle digitale Kommunikation weiter professionalisieren, um die Markenbindung zu erhöhen und die Kundenloyalität zu stärken. Wir werden mit diesem Projekt die digitale Transformation bei L’Oréal Deutschland beschleunigen.“

Phillip Schilling, CEO von TRACK, sagt: „Ich freue mich, dass TRACK die Chance hat, in den zentralen Markenbereichen von L’Oréal Deutschland tätig zu werden. Dieses ganzheitliche CRM-Projekt wird für L’Oréal Deutschland eine Premiere sein, daher sind wir fest entschlossen, die besten Lösungen zu finden, die zu aufregenderen digital Customer Journeys führen und schließlich das Geschäft vorantreiben.“