TRACK wird Kommunikationspartner vom HVV

Hamburg, September  2019   –  Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren mit anschließendem Pitch konnte sich die Hamburger Agentur TRACK beim Hamburger Verkehrsverbund (HVV) durchsetzen.

Der HVV übernimmt für drei Bundesländer, sieben Kreise und rund 30 Verkehrsunternehmen das Management des gesamten Verkehrsangebots, das heißt, für alle Bus-, Fähr-, U-, S-, A- und Regionalbahnleistungen im Verbundgebiet. Zu den Aufgaben von TRACK gehört die Konzeption und Umsetzung von Kommunikations-maßnahmen mit dem Schwerpunkt Kundenbindung. Darüber hinaus sollen aber auch weitere Einzelthemen begleitet werden.

TRACK zeichnet für die komplette Realisation von Kampagnen und Einzelmaßnahmen in ausgewählten Bereichen sowohl in Print- als auch Digitalmedien verantwortlich. Darüber hinaus wird die Agentur die strategische Weiterentwicklung und Begleitung des HVV im CRM-Bereich betreuen. Ziel aller Projekte ist die Effizienzsteigerung der Kommunikation durch optimale Individualisierung.

„Als Hamburger Agentur freuen wir uns natürlich besonders, für einen so wichtigen Kunden in unserer Region arbeiten zu dürfen. Das Besondere ist aber nicht nur unsere emotionale Nähe zu Kunde und Produkt, sondern dass wir unsere volle Expertise im Umgang mit Smart Data vielschichtig einsetzen können“, sagt Reza Ramezani, Chief Creative Officer CRM & Data bei TRACK.

TRACK hat in diesem Jahr bereits Projekte und Etats für Lindt, die Barmenia und den ADAC im Bereich Versicherungen gewonnen.

Vorheriger Beitrag
TRACK setzt für die neue Lindt Excellence Milch Chocolade TV-Auftritt um
Nächster Beitrag
TRACK geht mit der OLB den Weg in die Zukunft.

Ähnliche Beiträge

EMS

Launch eines internationalen Webauftritts für EMS EMS ist der führende Hersteller präziser medizinischer Geräte für Dentalprophylaxe, Orthopädie, Urologie und den Beauty-Bereich. Mit ihren Systemen hat EMS die Herangehensweise an die zahnmedizinische…
weiter
Menü