(Can’t) #TouchThis: TRACK wirbt mit Welthit von MC Hammer für McDonald’s App

Hamburg, 17.August 2020 – „Can’t touch this“: Vermutlich war die Textzeile des MC Hammer Songs aus den 90er Jahren nie aktueller als jetzt. Denn zurzeit sind die Menschen aus gutem Grund besonders sensibel, wenn es darum geht, Dinge zu berühren. Diesen Fokus rückt McDonald’s Deutschland ins Zentrum der neuen Werbekampagne, um auf die Möglichkeiten des mobilen Bestellens und Bezahlens in seiner App aufmerksam zu machen. Und was passt besser dazu als der Welthit von MC Hammer?

Das TRACK Team um Reza Ramezani, CCO Digital & Data, lässt in dem Spot den Klassiker mithilfe des deutschen Hip-Hop-Produzenten Juh-Dee neu interpretieren. Der Aufzug-Knopf, die Ampel-Taste, selbst das Entgegennehmen eines Geschenks – all das ohne Berührung mit den Händen zu schaffen, sind die neuen kleinen Herausforderungen des Alltags. Problemlos dagegen: das kontaktlose Bestellen und Bezahlen bei McDonald’s von Big Mac, Pommes und Co. Diese Möglichkeit bewirbt McDonald’s unter dem Hashtag #TouchThis mit der aktuellen Kampagne, die mit einem Film am 17.8.2020 gestartet ist. Darüber hinaus findet eine TikTok Challenge mit verschiedenen Influencern statt, die das Feature ihrer jeweiligen Community vorstellen.

Konzeption und Umsetzung stammen von TRACK. Der Kampagnenfilm wurde von Cobblestone unter der Regie von Baris Aladag produziert.

Kampagnen-Website: https://www.mcdonalds.com/de/de-de/touchthis.html

Vorheriger Beitrag
THREE SIXTY VODKA Premixes machen mit TRACK das Leben bunter
Nächster Beitrag
TRACK lässt Aale-Dieter Vergünstigungen vom HVV anpreisen

Ähnliche Beiträge

BMW MOTORRAD

BMW Motorrad ist seit mehreren Jahren auf Wachstumskurs. Um diese Entwicklung fortzusetzen, erweitert die Marke konsequent ihr Angebote auch auf neue Segmente, um neue Zielgruppen zu begeistern.

weiter
Menü