TRACK wirbt mit emotionalem Weihnachtsfilm für den Lindt-Teddy

Hamburg, Dezember 2016: Der Lindt Teddy steht als jüngster Player im Weihnachtskosmos von Lindt im Mittelpunkt des neuen Spots. Der Teddy bringt dabei alles mit, was einen emotionalen Superstar ausmacht: niedliches Aussehen, Erinnerungen an die Kindheit und ein rotes Herz als schönstes Symbol für Liebe und Emotionen. TRACK hat den emotionalen Weihnachtsfilm konzipiert und umgesetzt.

In der weihnachtlichen Stube von Lindt macht der Maître Chocolatier mit einem kleinen Mädchen eine Führung durch die Schokoladenwunderwelt. Fasziniert beobachtet das Mädchen dann wie ein Lindt Teddy hergestellt wird. Nach Fertigstellung wird der Teddy mit einem roten Herz-Bändchen geschmückt. Nichts wünscht sich die Kleine mehr, als solch‘ einen Lindt-Teddy geschenkt zu bekommen. Natürlich gibt es ein Happy End: Zu Weihnachten erhält sie einen Lindt Teddy mit Herzband und küsst ihn voller Glück.

Aufgabe von TRACK war es, den extra für Weihnachten kreierten Lindt-Teddy stärker mit dem Fest der Liebe zu verknüpfen. Basis der Geschichte waren die Insights aus einem internationalen Research. Der TV-Spot wird zunächst in Deutschland und der Schweiz eingesetzt. Produziert wurde der Spot von der Hamburger Filmproduktion Lippertwaterkotte. Regie führte Linus Ewers.

Vorheriger Beitrag
Dreifach Silber beim Annual Multimedia Award 2017
Nächster Beitrag
TRACK verabschiedet sich mit Jahresstartkampagne 2017 von airberlin

Ähnliche Beiträge

Menü