TRACK verabschiedet sich mit Jahresstartkampagne 2017 von airberlin

Hamburg, Januar 2017: Zum Start des wichtigen Buchungszeitraums für 2017 hat das Berliner Team von TRACK einen TV-Spot für airberlin realisiert, der auf Basis der erfolgreichen Kampagne „The Smart Alternative“ mit den Illustrationen des Künstlers Noma Bar entstanden ist. Dieser Auftritt ist zugleich die letzte Arbeit von TRACK nach neun Jahren Zusammenarbeit mit der Fluglinie. Der Etat wurde nach einem Pitch, an dem TRACK entschieden hatte nicht teilzunehmen, neu vergeben.

Mit seinem reduzierten Stil und doppeldeutigen Motiven sorgt die Kampagne immer wieder für außergewöhnliche Perspektiven. Der Werbeauftritt verknüpft auf spielerische Weise die Bildsprache mit den Produkten und dem Service von airberlin, die genauso überraschend sind wie die Illustrationen des Künstlers.

Die Kampagne umfasst einen Image-Produktfilm in 25er Länge, der am 27.12.2016 on air geht und Anfang Januar 2017 von einer kürzeren 15-Sekunden-Version abgelöst wird. Beide Versionen sind sowohl im TV als auch online zu sehen. Abgerundet wird der Werbeauftritt durch Online-Banner und Digital Out-of-Home. Die Animation wurde von Alepixel TV realisiert. Dazu passend wurde von 2WEI Music der Song „You and me“ im 60ies-Stil komponiert.

„Herzlichkeit, Kundennähe und unerwartet gute Produkte machen airberlin zu einer smarten Flugalternative. Die Designs von Noma Bar und der entspannte Song lassen den Betrachter eine überraschende, kleine, aber feine Reise erleben“, kommentiert Stefanie Zimmermann, Creative Director bei TRACK, Berlin.

Vorheriger Beitrag
TRACK wirbt mit emotionalem Weihnachtsfilm für den Lindt-Teddy
Nächster Beitrag
Miles & More

Ähnliche Beiträge

THREE SIXTY

THREE SIXTY VODKA ist der Premium-Vodka aus dem Hause Schwarze und Schlichte.

weiter
Menü