TRACK entwickelt Spot für neue Froop Best of Range

Hamburg, Juli 2016: Froop ist bekannt für ein leckeres, natürliches Fruchttopping auf cremigem Joghurt. Jetzt wird erstmals der weiße Joghurt mit Stracciatella-Stücken veredelt.

Zur Markteinführung der limitierten Froop Best of Range entwickelte TRACK einen neuen TV-Spot für die Sorte Stracciatella-Kirsch. In dem 10-Sekünder tänzelt das Chamäleon Freddie Mandoline spielend durch die Food-Demo und flirtet wie ein charmanter italienischer Casanova eine auserkorene Kirsche singend an. Der Spot läuft seit Juli auf reichweitenstarken Sendern.

Produziert wurde der Spot von den schwedischen Animationskünstlern Fido in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Jonas Winter-Scholz.

Auf Kundenseite zeichnen Ute Schubert (Leitung Marketing), Florian Weber (Marketing Manager) und Gessica Sortino (Junior Produktmanager) für den Spot verantwortlich. Bei TRACK verantworten Anke Elzenheimer (Client Services Director) und Gunnar Loeser (Creative Ideation Director) das Projekt zusammen mit Denise Bullwinkel, Johannes Eichler und Julia Hauke.

Vorheriger Beitrag
MINI ernennt neue Leadagentur für weltweiten Webauftritt.
Nächster Beitrag
Dreifach Silber beim Annual Multimedia Award 2017

Ähnliche Beiträge

Oldenburgische Landesbank

Von der Regionalbank zum deutschlandweiten Finanzdienstleister: die neue OLB. In schnelllebigen Zeiten müssen sich auch Unternehmen immer wieder neu erfinden. Ein sehr gelungenes Beispiel dafür ist die Oldenburgische Landesbank AG…
weiter
Menü