TRACK begleitet den Markteintritt der neuen Privat-KV ottonova

Die Hamburger Agentur TRACK hat sich den Etat von ottonova für die Launchkampagne gesichert. Das junge Münchner Unternehmen hat im Juni 2017 die erste private Krankenversicherung seit 17 Jahren auf den Markt gebracht. Das Besondere: ottonova ist eine rein digitale private Krankenversicherung und wendet sich an junge Zielgruppen. Alle Services & Features können direkt über eine App in Anspruch genommen und gesteuert werden. So findet sich zum Beispiel die gesamte Gesundheitshistorie in der App, Versicherte können sich an Vorsorgetermine erinnern lassen, Rechnungen werden hochgeladen und die Erstattung der Kosten wird direkt veranlasst. Hinter dem Unternehmen stehen zahlreiche Investoren. Der Name ist eine Hommage an Otto von Bismarck, der im Juni 1883 die Krankenversicherung in Deutschland einführte.

Für TRACK bestand die Herausforderung darin, den Markenauftritt von Grund auf strategisch und kommunikativ zu entwickeln. Unter dem ebenfalls von TRACK entwickelten Claim „Upgrade your health“ hat das Agenturteam ein komplettes Kommunikationskonzept realisiert, das einerseits den modernen und innovativen Charakter des Angebots transportieren soll, anderseits aber auch seriös und verbindlich sein muss. Die neue private Krankenversicherung hat die sogenannten Digital Natives im Visier, die gut verdienen und nach einer modernen Krankenversicherung suchen, die durch digitale Technologie einfach und zielorientiert zu bedienen ist.

Zusammen mit dem Kunden entwickelte TRACK ein Markenmodell als Grundlage für die kommunikativen Maßnahmen. Das Kommunikationskonzept umfasst einen Markenfilm, der aufmerksamkeitsstark ottonova vorstellt, sowie diverse Feature-Filme, die die innovativen Services vorstellen. Darüber hinaus wurden Online-Werbemittel und Social-Media-Maßnahmen kreiert.

„Eine Marke von Beginn an mitaufzubauen, ist so ziemlich die spannendste Aufgabe, die man sich als Agenturteam vorstellen kann. Uns war wichtig, dass die Kommunikation genauso einfach und kundenorientiert wie die App von ottonova daherkommt. Wir haben uns daher bewusst dafür entschieden, keine klassische Krankenversicherungswelten zu nutzen, sondern einen wirklich eigenständigen Auftritt zu kreieren“, kommentiert Britta Poetzsch, Chief Creative Officer Campaign bei TRACK.

Die Kampagne ist passend zum Produkt vorrangig online zu sehen, etwa bei sozialen Netzwerken wie Facebook, Youtube und LinkedIn, sowie über diverse Display-Netzwerke.